Kontakt, Tel: +49 (0)2191 9573-0 / Fax: +49 (0)2191 9573-45

Leiterplatten für Hochfrequenzanwendungen

Kontrollierte dynamische Widerstände, optimale Signallaufzeiten durch kontrollierte Impedanz. Die Sunshine Europe Rinde PCB GmbH HF-Leiterplatten übertragen Milliarden Impulse pro Sekunde.

Für Hochfrequenzleiterplatten werden Basismaterialien verwendet mit besseren elektrischen Eigenschaften. Sie haben einen sehr niedrigen Verlustfaktor, eine niedrige Dielektrizitätszahl und sind weitestgehend temperatur- und frequenzunabhängig. Verwendete Materialien, z.B. Teflon, Teflon-Glas, Teflon-Keramik (Markenzeichen der Fa. DuPont). Bei der Materialauswahl ist die Dielektrizitätskonstante ein entscheidender Parameter.
Um bei hohen Frequenzen Signalreflexionen zu vermeiden wird häufig ist ein definierter Wellenwiderstand (Impedanz) gefordert. Hierzu müssen insbesondere die Prozessparameter bei der Fertigung genau eingehalten werden.
Als Service bieten wir Designberatung, Impedanz Berechnungen sowie Impedanz Messungen an. Im Impedanzbereich wird eine Toleranz von  +/- 10% gewährleistet, auf Kundenwunsch +/- 5%. Zur weiteren Verbesserung der Signalintegrität bieten wir die Back-Dill Technologie an. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

-->